Dennis Kilch Fototasche

Was gehört in deine Fototasche – Dennis Kilch

Der dritte Teil der Serie „Was gehört in deine Fototasche“ – und ich freue mich sehr, Dennis Kilch dafür gewonnen zu haben.

Dennis´ Stil ist in meinen Augen unnachahmlich: gefühlvoll, sensibel und von einer gewissen Leichtigkeit. Bei seinen Bildern hat man das Gefühl, mehr als Beobachter einer spontanen Szene teilzunehmen. Wenn noch nicht geschehen, schaut dringend mal in sein Portfolio.

Dennis Kilch – Equipment und „Sachen, die man dabei haben muss“

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
Dennis Kilch Fototasche
1

Nikon D800 Body

2

Nikon 50mm 1.8 Objektiv

3

Sigma 35mm 1.4 Objektiv

4

Fuji Instax Wide

5

Fuji X100t als immer dabei/Backup Kamera und zum Flashtrash Knipsen

6

Alter manueller Blitz von Carena (Dachbodenfund)

7

Stirnlampe (um im Dunkeln den Weg nach Hause zu finden)

8

Reinigungspinsel

9

Blasebalg

10

Apple SD Connection Kit

11

Haargummi (für alles gut)

12

Desinfektionstücher

13

Hände Reinigungsgel

14

Vaseline (für Glanz auf der Haut und meiner Meinung nach besser geeignet als Öl)

15

Prisma Glas für lustige Bildeffekte und Lichtbrechung

16

Deckel eines Weckglases ebenfalls für Lichteffekte/Spiegelungen

17

Ersatz Akkus für die Kamera

18

Ersatz Batterien für den Blitz und die Instax

19

Taschenmesser ( Als Fotograf oder Mac Gyver muss man so etwas haben 🙂 )

20

Isolierband (ebenfalls für ALLES gut)

21

Apple IPad

22

Ersatz Speicherkarten

23

Power Bar von Anker um auch ohne Steckdose Telefon und IPad laden zu können (Bei meinen Modellen ist irgendwie immer der Handy Akku leer)

24

Bluetooth Box für Musik während des Shootings

25

Zu guter Letzt ein Instax Selfie meiner Frau (lag zu meiner Freude auf einmal in der Tasche und bleibt auch immer drin.)

 

Der Fotorucksack: Paulmarius Shoulder Bag

„Puhhh, also wenn man das gesamte Ausrüstung mal ausbreitet ist doch schon so einiges in der Tasche.
Trotz alle dem nehme ich nur noch mit, was ich auch wirklich benötige (das war auch mal anders). Die Tasche ist eine wie ich finde schicke Ledertasche von Paul Marius, in der meine gesamte Ausrüstung genug Platz findet und die dennoch bequem zu tragen ist.“

Gear Porn – gute Mischung

  1. Nikon D800 Body
  2. Nikon 50mm 1.8 Objektiv
  3. Sigma 35mm 1.4 Objektiv
  4. Fuji Instax Wide
  5. Fuji X100t als immer dabei / Backup Kamera und zum Flashtrash Knipsen
  6. Alter manueller Blitz von Carena (Dachbodenfund)
  7. Stirnlampe (um im Dunkeln den Weg nach Hause zu finden)
  8. Reinigungspinsel
  9. Blasebalg
  10. Apple SD Connection Kit
  11. Haargummi (für alles gut)
  12. Desinfektionstücher
  13. Hände Reinigungsgel
  14. Vaseline (für Glanz auf der Haut und meiner Meinung nach besser geeignet als Öl)
  15. Prisma Glas für lustige Bildeffekte und Lichtbrechung
  16. Deckel eines Weckglases eben falls für Lichteffekte/Spiegelungen
  17. Ersatz Akkus für die Kamera
  18. Ersatz Batterien für den Blitz und die Instax
  19. Taschenmesser ( Als Fotograf oder Mac Gyver muss man so etwas haben 🙂 )
  20. Isolierband (ebenfalls für ALLES gut)
  21. Apple IPad
  22. Ersatz Speicherkarten
  23. Power Bar von Anker um auch ohne Steckdose Telefon und IPadladen zu können (Bei meinen Modellen ist irgendwie immer der Handy Akku leer)
  24. Bluetooth Box für Musik während des Shootings
  25. Zu guter Letzt ein Instax Selfie meiner Frau (lag zu meiner Freude auf einmal in der Tasche und bleibt auch immer drin.)

 

Sonstiges praktisches Zubehör

„Im Sommer nehme ich zu Outdoor Shootings noch einen Viewfinder mit um bei Sonnenlicht auch etwas auf dem Display erkennen zu können. Outdoor dabei ist meistens noch ein 5-1 Reflektor den ich bisher noch nie zum Reflektieren verwendet habe, sondern um die Klamotten der Modelle abzulegen und ggfs. auch mal ohne nassen und dreckigen Pöppes sitzen zu können.“

 

Vielen Dank an Dennis Kilch!

Neben seinem Online-Portfolio, findet Ihr Dennis Kilch auch bei Instagram, Facebook und Behance.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.