Fotograf aus Hannover – Tobias Glawe

Tobias Glawe – ein Fotograf aus Leidenschaft

Tobias Glawe Bilder die berühren und begeistern – Emotionen wecken.

2010 bin ich nach einem Abstecher in andere Genres zur People-Fotografie zurückgekehrt und entdecke darin meine Leidenschaft täglich wieder auf’s Neue.

Meine größte Stärke: Menschen mit Respekt und Würde in Szene setzen und sie dabei nicht zum Subjekt zu degradieren.

Zuhause bin ich in der Region Hannover, fotografiere aber deutschlandweit.

Für eine unverbindliche Anfrage schreibt mich gerne an.

Noch mehr Bilder und Behind the Scenes:

Instagram 500px Facebook

Fotoshooting Angebote

Meine fotografische Arbeitsweis und allgemeine Informationen

Was Du von mir erwarten kannst

In meinem Fotostudio in Hannover nehme ich mir stets viel Zeit für Dich. Schöne Fotos bedürfen einer entspannten Atmosphäre, in der Hektik und Stress keinen Raum finden. Dies gilt insbesondere für die Portraitfotografie, denn jedes persönliche Portrait ist ein Erinnerungsstück für Dich selbst, Deine Familie oder Freunde. Auch deswegen betrachte ich die Fotografie als eine Kunst, die sich als bereichernde Lebensfreude repräsentiert und die ich gerne mit Dir teilen möchte.

Meine Fotoworkshops

Wenn auch Du der Schönheit der Fotografie mit all ihren wunderbaren Facetten ein Stück näher kommen möchtest, biete ich auch 2017 Fotoworkshops in Hannover speziell als Weiterbildung für Fotografen an oder für Menschen, die sich für diesen Beruf interessieren. Hier zeige ich Dir, welche Elemente für ein gelungenes Portraitieren erforderlich sind, welche Voraussetzungen ein Fotograf haben sollte und was es bei der Aktfotografie zu beachten gilt. Ferner werden die heutigen Möglichkeiten der Bildbearbeitung erörtert. Diese Seminarinhalte werden Dich meiner Begeisterung zur Fotografie ganz gewiss ein großes Stück näher bringen.

Meine Tätigkeiten im Detail

In meinem Fotoatelier erstelle ich neben Portraitfotos auch Business oder Beauty Fotos. Zu diesem Zwecke arbeite ich seit langem mit Visagisten zusammen, die die Ausdrucksfähigkeit eines Gesichtes geschickt perfektionieren. Auf diese Weise werden erstaunliche Ergebnisse erzielt und lassen Menschen in einem völlig neuen Glanz erstrahlen.

Neben der Portraitfotografie biete ich in meinem Studio auch Aktfotografie an. Ferne stehe ich Dir gerne für Mitarbeiterfotos indoor und outdoor zur Verfügung. Ein Fotoshooting ist daher keineswegs auf mein Fotostudio begrenzt, sondern ich richte mich auch hier ganz nach Deinen individuellen Wünschen.

In meinem Fotoatelier arbeite ich mit modernster Bildtechnik. Sie erlaubt mir eine Bildbearbeitung, die ebenso individuell wie persönlich ist. Gerne stelle ich Dir auch ein Portfolio von Portraits, Mitarbeiterfotos oder Ähnlichem zusammen. Dieses kann zur Ergänzung einer Webseite genutzt werden oder als Aushängeschild eines Unternehmens dienen. All dies erörtere ich Dir gerne in einem persönlichen oder telefonischen Gespräch.

Häufige Fragen und Antworten über meine Art der Fotografie

Warum fotografierst du?

Über diese Frage stolpert man als Fotograf immer wieder und sie ist gar nicht so einfach zu beantworten.

Ich fotografiere, da es für mich persönlich die beste gestalterische Ausdrucksform ist. Zeichnen ist einfach nicht so meins. Die Fotografie ermöglicht mir ein Motiv auf eine Sichtweise einzufangen, die nicht unbedingt mit den tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort hundertprozentig übereinstimmen müssen. Als Fotograf kann man Szenen in ihrer Helligkeit und Wirkung beeinflussen; das schätze ich wohl am meisten daran.

Was fotografierst du?

Mittlerweile nur noch Menschen. Menschen sind spannend, facettenreich und beleben Motive auf eine einzigartige Art und Weise. Ich schätze auch andere Genres der Fotografie sehr, aber für Naturfotografie fehlt mir die Ausdauer (nicht mit Geduld zu verwechseln).

Wo fotografierst du?

Einfach formuliert: da, wo es geht. Ich bin nicht auf einen einzelnen Punkt oder ein Studio fixiert, eher das Gegenteil ist der Fall. Ich schätze die Abwechslung und die Herausforderung unterschiedlicher Orte – egal ob drinnen oder draußen. Variierende Lichtbedingungen und wechselndes Tageslicht macht die Fotografie herausfordernd.

Warum Fotografen nicht kostenlos sind

Okay, einige wenige sind es schon, aber der Unterschied ist dann meistens auch deutlich sichtbar.

Allein mit dem Kauf einer Kamera und ein paar Objektiven ist es nicht getan. Oben drauf kommen eine ganze Reihe von Ausgaben: Angefangen bei Versicherungen und Studiomiete, über Verbrauchsmaterial und Zubehör, bis hin zu Wartung der Ausrüstung. Und: es kostet einfach Zeit. Insbesondere in der Bildbearbeitung wird der Zeitaufwand häufig unterschätzt.

Wer fotografiert meine Hochzeit? Du?

Es tut mir leid, aber Hochzeiten und Familienfeiern gehören einfach nicht in mein fotografisches Fachgebiet. Ich empfehle aber gerne jemanden, der wirklich Ahnung und Erfahrung damit hat.

Partner und Kooperationen

Sascha Drömer Photography Logo
Logo Minou Model
Elisabeth K Model Logo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen„ eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „Akzeptieren“ klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen